Mercedes-Benz Logo

Mercedes-Benz 300 SL R107

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

DEUTSCHE 
AUSLIEFERUNG

2. HAND

ERSTLACK

GERINGE
FAHRLEISTUNG

Technische Daten

Hersteller
Mercedes-Benz
Modell
300 SL
Baureihe
R 107
Tachostand
47.209 km
Produktionszeitraum
1985 – 1989
Baujahr
1987
Erstzulassung
18.03.1987
Motor
6-Zylinder Reihenmotor
Leistung
132 kW / 180 PS
Getriebe
4-Gang Automatik
Hubraum
2.963 ccm
Kraftstoff
Benzin
Lenkung
Linkslenker
Farbe
Rauchsilber (702)
Innenaustattung
Stoff Rot (Code 077 mittelrot)
Hauptuntersuchung
Neu
Stückzahl
13.742
H-Kennzeichen

Ausstattung und Besonderheiten

  • Elektrische Fensterheber
  • Armlehne
  • Automatische Antenne
  • Sitzheizung

Unterlagen und Dokumentation

  • Originale Daimler-Benz Datenkarte
  • Scheckheft und diverse TÜV-Bescheinigungen

Fahrzeugbeschreibung

Der hier angebotene Mercedes-Benz 300 SL der Baureihe R107 wurde am 18.03.1987 von Mercedes-Benz das erste Mal zugelassen. Am 20.07.1988 kam er in die Obhut seines ersten Besitzers, der ihn bis 2001 besaß. Seit 2001 bis heute ist er im Besitz seines zweiten Besitzers. Die Fahrleistung von rund 47 Tkm ist mittels Unterlagen nachvollziehbar. Das Fahrwerk ist nicht zu straff und sorgt für ein angenehmes Fahrgefühl.

Der Mercedes-Benz 300 SL R107 erstrahlt noch in seinem sehr gut erhaltenen silbernen Erstlack. Die Innenausstattung besteht aus rotem Stoff mit einzelnen roten Lederakzenten und verleiht diesem R107 eine attraktive Farbkombination. Die Ausstattung umfasst unter anderem eine Sitzheizung, elektrische Fensterheber sowie eine automatische Antenne.

Durch die geringe Laufleistung von nur 47.209 km und nur zwei Vorbesitzern, befindet sich der Mercedes-Benz 300 SL R107 in einem sehr guten optischen wie auch technischen Zustand.

Was gibt es Schöneres, als mit dem 300 SL R107 und seinem 3 L Reihensechszylinder im Abendrot über die Straßen zu cruisen?

Historie der Baureihe

Der Nachfahre der 1954 geschaffenen und mittlerweile legendären SL-Reihe wurde ebenfalls vom Designer des 300 SL (W 198) gezeichnet, nämlich Friedrich Geiger. Mit ihrem Scheinwerferdesign begründete sie 1971 eine neue Gestaltungslinie bei Mercedes-Benz, wobei viele Elemente auch in der ein Jahr später vorgestellten S-Klasse (W 116) wiederkehrten. Die Baureihe 107 gab es als Coupé (C 107) und Roadster (R 107), der Großteil wurde als Exportmodell für die USA produziert und erfreute sich dort meist als V8-Modell einer großen Beliebtheit. Die Baureihe setzte neue Maßstäbe im Bereich der passiven Sicherheit: Neben einer definierten Knautschzone, verstärkten A-Säulen und einem sicheren Vierspeichenlenkrad von Beginn an, gab es ab 1980 auch ABS und zwei Jahre später einen Fahrerairbag. Durch die vielfältigen Motorisierungen und umfangreichen Sonderausstattungen blieb der R 107 über 18 Jahre lang im Angebot und ist nach der G-Klasse die am längsten von Mercedes produzierte Baureihe der Geschichte.

Preis

76.000,00 € (MwSt. nicht ausweisbar)
Dieses Angebot und die darin enthaltenen Angaben sind unverbindlich. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.
PDF Exposé herunterladen Anfragen

Mercedes-Benz 300 SL R107 Exposé

Laden Sie sich jetzt ein detailiertes Exposé für dieses Fahrzeug herunter. Damit wir Sie bei Neuigkeiten zu diesem Fahrzeug kontaktieren können, geben Sie bitte mindestens Ihre E-Mail Adresse an.

Wie lautet Ihre E-Mail Adresse?

Geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein.

Wünschen Sie einen Rückruf?

Geben Sie optional ihre Telefonnummer ein.
Zur Fahrzeugübersicht