Mercedes BENZ 280 SE

 

Baujahr:      1969

KM-Stand:   53.000 km

Farbe:          Schwarz (DB 040)

Stückzahl:   1.390

Preis:        p.o.a

Fahrzeugbeschreibung

 

Zum Verkauf steht ein wunderschönes 280 SE Cabrio aus dem Jahre 1969. Dieses seltene Flachkühler Cabriolet deutscher Erstauslieferung ist nachgewiesenermaßen ein originales Cabrio – und kein abgeschnittenes Coupé wie viele, die momentan auf dem Markt vorzufinden sind.

​Die klassische Farbkombination, außen Schwarz und rotes Volllederinterieur, sorgt in jedem Fall für neugierige und begeisterte Blicke.

Es befindet sich, ohne Wartungsstau oder anfallende Arbeiten, in einem äußerst gepflegten Zustand.

Der Lack des Fahrzeuges ist einem hervorragenden Zustand. Unterstützt wird die Optik durch das schön erhaltene und patinierte Leder und das glänzende Chrom.

Das Erstzulassungsdatum spricht für ein Weihnachtsgeschenk, denn wer lässt schon am 19.12.1969 ein Cabriolet zu?

Es repräsentiert wie kaum ein anderes Fahrzeug der 60er Jahre die gehobene Fahrzeugklasse der damaligen Zeit. Die lururiöse Ausstattung wie das Rosenholz-Dekor, das Elefenbeinlenkrad und die Kopfstützen für Fahrer und Beifahrer werden von dem leistungsfähigen 6-Zylinder-Einspritzmotor abgerundet.

 

Zur damaligen Zeit hatten die Kunden die Wahl zwischen einer Lenkradschaltung und der klassischen Schaltung in der Mittelkonsole, wie auch dieser 280 SE sie hat. Wenn es darum geht die Phase klassischer Eleganz bei Mercedes-Benz zu illustrieren, ist dieses Cabriolet eine begehrte Ikone.

 

Der 280 SE ist nicht nur optisch ein absoluter „Hingucker“, sondern bietet auch auf langen Fahrten noch den erwünschten Komfort.

Der hier Angebote 280 SE vom Typ 111, das sogenannte Flachkühlercabrio, zählt zu den begehrtesten Versionen dieses Fahrzeugtyps. Die Cabriolets zählen nicht mehr zu den sogenannten Heckflossen, diese Bezeichnung ist nur für die Coupés und Limousinen geläufig. Die Finnen beim dem Cabrio wurden etwas abgerundet und sind dadurch nicht mehr so markant.

Fahrzeuggeschichte

Begonnen hatte die Modellreihe 1961 mit dem Modell 220 SE Cabrio, ab 1965 mit dem 250 SE Cabrio, ab 1967 mit dem 280 SE Cabrio und nach der Modellpflege ab 1969 mit den Flachkühlern 280 SE Cabrio und dem 280 SE 3,5 Cabrio.

Insgesamt wurden in 10 Jahren Produktionszeit nur 6.305 Cabriolets gebaut. Von dem 280 SE Cabriolet wurden zwischen 1967 und 1971 gerade einmal 1.390 Fahrzeuge in zwei verschiedenen Varianten produziert. Es gibt die Hoch- und Flachkühler Ausführungen, welche sich nur in der Höhe der Frontpartie unterscheiden.

 

Wichtig ist natürlich die Alltagstauglichkeit des Fahrzeuges, da er schon serienmäßig mit Servolenkung und als Automatikwagen lieferbar war. Auch hier gab es anfangs die Lenkradautomatik welche später, aus Gründen der Sportlichkeit, durch den Schalthebel in der Mittelkonsole ersetzt wurde.

Dieses Modell ist durch seine geringe Auflage und Beliebtheit ein echtes Sammlerstück mit Wertsteigerungspotential aber gleichzeitig auch eines der wenigen familientauglichen Cabriolets, die es auf dem Oldtimermarkt gibt.

Technische Daten

© 2020 Carola Daimler Cars | CaBo GmbH

Kontakt | Anfahrt | Presse | Impressum & Datenschutz | AGB

Instagram Profil Carola Daimler Cars