BMW Logo

BMW Z8 Roadster (E52)

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

NUR 36.000 KM
LAUFLEISTUNG

VOLLSTÄNDIGE 
HISTORIE

DRITTE
HAND

GUTACHTEN
NOTE 2+

Technische Daten

Hersteller
BMW
Modell
Z8 Roadster
Baureihe
E52
Tachostand
36.000 km
Produktionszeitraum
2000 - 2003
Baujahr
2000
Erstzulassung
22.11.2000
Motor
V8, 4941 ccm
Leistung
294 kW / 400 PS
Getriebe
6-Gang Schaltgetriebe
Kraftstoff
Benzin
Lenkung
Linkslenker
Farbe
Titansilber (354)
Innenaustattung
Leder schwarz
Hauptuntersuchung
Neu
Stückzahl
5.703
Gutachten
Matching-Numbers

Fahrzeug­beschreibung

Hier steht ein wunderschöner BMW Z8 Roadster zum Verkauf. Er befindet sich in einem absolut neuwertigen Zustand mit gerade einmal 36.000 km Laufleistung. Es handelt sich um eine amerikanische Erstauslieferung mit zwei Besitzern in New York, wobei der zweite ihn über 14 Jahre im Besitz hatte. Das Fahrzeug wurde anschließend 2016 importiert und in Deutschland mit den erforderlichen Spezifikationen umgerüstet.

Seit vier Jahren befindet es sich in einer Unternehmenssammlung. Die gesamte Geschichte (Carfax) liegt ab der Auslieferung vor. Das Fahrzeug wurde stets bei BMW gewartet und ist dadurch lückenlos scheckheftgepflegt.

Alle Z8 wurden mit Vollausstattung verkauft. Dazu gehören ABS, Bordcomputer, ESP, Tempomat, CD-Spieler und -Wechsler, Klimaanlage, Elektr. Fensterheber, Leichtmetallfelgen, Sitzheizung, Navigationssystem, Xenon-Scheinwerfer, ein Hardtop und vieles mehr.

In seinem hervorragenden Zustand ist er eine Bereicherung für jede Sammlung, denn er verfügt über ein hohes Wertsteigerungspotenzial. Aber auch auf der Straße weiß er mit seinen immer noch zeitgemäßen sportlichen Fahrleistungen zu überzeugen.

Historie der Baureihe

Der BMW Z8 ist ein von 2000 bis 2003 produzierter Sportwagen, welcher von seiner Erscheinung her stark an den legendären von 1956 bis 1959 produzierten BMW 507 anlehnt. Das Design wurde von Henrik Fisker entwickelt, in Zusammenarbeit mit Mike Nini, Bruno Amatino und David Carp.

Der Z8 entstand auf Basis des Konzeptcars Z 07, welches bereits 1997 in Tokio vorgestellt wurde. Das Feedback war so überwältigend, dass direkt ein kleines Projektteam an das Fahrzeug gesetzt wurde und es 1999 zum Serienanlauf brachte. Zwischen März 2000 und Juli 2003 wurden dann 5.703 Exemplare in Handarbeit produziert, wobei die meisten davon nach Amerika verkauft wurden.

Der Z8 war Innovationsträger und erhielt eine Aluminium-Karosserie, Neon-Rücklichter und Run Flat Reifen. Das Verdeck wird manuell betätigt, ist aber durch die Servounterstützung sehr leichtgängig. Die beim Z8 verwendete Rohbautechnik wurde später von Rolls Royce bei der Produktion des Phantom eingesetzt.

2003 wurde der Z8 von den Lesern der Zeitschrift „Motor-Klassik“ zum „Klassiker der Zukunft“ in der Rubrik der offenen Fahrzeuge gewählt.

Preis

205.000,00 € (Brutto, inkl. MwSt.)
Anfragen

BMW Z8 Roadster (E52) Exposé

Laden Sie sich jetzt ein detailiertes Exposé für dieses Fahrzeug herunter. Damit wir Sie bei Neuigkeiten zu diesem Fahrzeug kontaktieren können, geben Sie bitte mindestens Ihre E-Mail Adresse an.

Wie lautet Ihre E-Mail Adresse?

Geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein.

Wünschen Sie einen Rückruf?

Geben Sie optional ihre Telefonnummer ein.
Zur Fahrzeugübersicht