Ferrari Logo

Ferrari 250 GT Lusso

Bild
Bild
Bild
Bild

LÜCKENLOSE 
HISTORIE

FERRARI CLASSICHE
ECHTHEITSZERTIFIKAT

MATCHING 
NUMBERS

ERSTKLASSIGE
RESTAURIERUNG

ITALIENISCHE
ERSTAUSLIEFERUNG

Technische Daten

Hersteller
Ferrari
Modell
250 GT Lusso
Tachostand
85.722
Produktionszeitraum
1962 - 1964 (18 Monate)
Baujahr
1960
Erstzulassung
Dezember 1963
Motor
V12
Leistung
177 kW/240 PS
Getriebe
4-Gang Schaltgetriebe
Hubraum
2.953,21 ccm
Kraftstoff
Benzin
Lenkung
Linkslenker
Farbe
Grigio Metallizato
Innenaustattung
Leder in Pelle Rossa
Stückzahl
350
Restauriert
Matching-Numbers
H-Kennzeichen

Ausstattung und Besonderheiten

  • Matching Numbers
  • Umfangreiche und erstklassige Restaurierung
  • Erstauslieferung in Italien
  • Attraktive Farbkombination

Unterlagen und Dokumentation

  • Lückenlose Historie
  • Ferrari Classiche Echtheitszertifikat

Fahrzeugbeschreibung

Dieser Ferrari 250 GT Lusso ist einer von nur 350. Der vollständig Restaurierte 250 GT Lusso (Lusso italienisch für Luxus) verfügt über Matching Numbers und eine lückenlose Historie bzw. Dokumentation. Von Ferrari wurde das Classiche Echtheitszertifikat für dieses Exemplar ausgestellt. Der Zustand, lückenlose Historie und die Farbkombination von Grigio Metallizato außen und Leder in Pelle Rossa innen macht diesen Ferrari 250 GT Lusso zu einem perfekten Sammlerstück.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Historie der Baureihe

Der Ferrari 250 GT Lusso ist die Luxusvariante des 250 GT und bietet mehr Platz im Innenraum, jedoch blieb dieser ein - anders als der 250 GTE - ein zweisitziges GT-Coupé. Der 18 Monate lang (1962 – 1964) produzierte Ferrari 250 GT Lusso ist das letzte Modell der 250 GT-Generation.

Das Design der Karosserie wurde traditionell von dem Karosserieunternehmen Pininfarina entworfen und von der Carrozzerie Scaglietti gebaut. Erstmals wurde ein Prototyp des 250 GT Lusso 1962 im Pariser Autosalon vorgestellt. Bis auf wenige kleine Details unterschied sich der Prototyp nicht zu der Serienvariante.

Da in den 1960er Jahren komfortable, aber auch radikale Sportwagen gefragt waren, bot der Ferrari 250 GT Lusso alles, was das Herz begehrte. Das machte ihn zu dem perfekten Sportwagen seiner Zeit. Ferrari sparte an diesem Modell nicht an Details, zur Folge hatte, dass dieses Modell ein Leergewicht von 1.020 bis 1.320 kg auf die Waage stellte.

Der Ferrari 250 GT Lusso war ursprünglich nicht für den Wettbewerb auf Sportveranstaltungen gedacht, dennoch nahm er u.a. an der Targa Florio und der Tour de France teil.

Durch die geringe Stückzahl von 350 hergestellten 250 GT Lusso, kamen nur wenige Menschen in den Genuss, dieses Modell zu besitzen. Bekannte Namen wie Battista Pininfarina und Steve McQueen waren zwei davon.

Preis

Preis auf Anfrage
Dieses Angebot und die darin enthaltenen Angaben sind unverbindlich. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.
PDF Exposé herunterladen Anfragen

Ferrari 250 GT Lusso Exposé

Laden Sie sich jetzt ein detailiertes Exposé für dieses Fahrzeug herunter. Damit wir Sie bei Neuigkeiten zu diesem Fahrzeug kontaktieren können, geben Sie bitte mindestens Ihre E-Mail Adresse an.

Wie lautet Ihre E-Mail Adresse?

Geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein.

Wünschen Sie einen Rückruf?

Geben Sie optional ihre Telefonnummer ein.
Zur Fahrzeugübersicht