Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

GUTACHTEN 
NOTE 1-

UMFANGREICHE 
RESTAURIERUNG

SEHR GUTER
ZUSTAND

Technische Daten

Hersteller
Volkswagen
Modell
T1 Samba (Typ 2)
Tachostand
4.124 km
Produktionszeitraum
1951 – 1967 (Samba-Ausführung)
Baujahr
1955
Erstzulassung
20.07.1955
Motor
4-Zylinder-Boxermotor
Leistung
22 kW / 30 PS
Getriebe
4-Gang Schaltgetriebe
Hubraum
1192 ccm
Kraftstoff
Benzin
Lenkung
Linkslenker
Farbe
Korallenrot / Schwarz
Innenaustattung
Alcantara & Kunstleder Beige
Hauptuntersuchung
Neu
Stückzahl
ca. 100.000
Gutachten
Restauriert
H-Kennzeichen

Ausstattung und Besonderheiten

  • Niederländische Auslieferung
  • DEKRA Classic Services Gutachten Note 1-
  • Dachgepäckträger
  • Deluxe Ausstattung

Unterlagen und Dokumentation

  • TÜV Gutachten 2013
  • TÜV Gutachten zur Einstufung als Oldtimer 2013

Fahrzeugbeschreibung

Der hier angebotene VW T1 Typ 2 Samba, im Volksmund auch Bulli genannt, lief am 07. Juli 1955 vom Band und wurde am 08. Juli 1955 an PON´s Automobielhandel, Amersfoort in den Niederlande ausgeliefert. Am 20. Juli 1955 wurde er von seinem ersten Besitzer zugelassen. Über die genaue Historie des T1 ist leider nicht viel bekannt. Er wurde komplett restauriert und befindet sich in einem makellosen Zustand. Ein Gutachten mit der Note 1- bestätigt diesen Zustand.

Der VW T1 wurde in den Klassischen Farben, dem Werksauslieferungszustand entsprechend nachlackiert. Der Innenraum besticht durch ein zwar nicht authentisches, aber sehr schönes Alcantara-Leder in Beige und einem großen Schiebedach. Die Technik ist in einem sehr guten Zustand und ist auch bei täglichem Gebrauch sehr zuverlässig. Die 30 PS des 4-Zylinder Boxermotor reichen erstaunlicherweise völlig aus. Man hat nicht das Gefühl als bräuchte man mehr Leistung, allerdings freut man sich über etwas Rückenwind, wenn es Bergauf geht.    

Ein besonders beliebtes Merkmal des VW T1 Samba sind die 23 Fenster, die den Samba zu einem absoluten Hingucker machen. Sie sorgen für jede Menge Licht im Innenraum aber auch für eine Verbundenheit mit der Umgebung. Man könnte sogar sagen, dass sich eine Fahrt in dem Samba anfühlt, wie ein Stückchen Freiheit. Er vermittelt auch bei den ödesten Landstraßen das Gefühl, als würde man endlose Küstenstraße der Côte d’Azur erkunden. Dieser VW T1 Samba verspricht Urlaubsfeeling pur!

Historie der Baureihe

1949 beginnt die Geschichte des VW T1. Nach einem Jahr der Entwicklung kam es dann 1950 zur Marktreife und die Produktion des T1 startete. Bis 1967 wurden im Werk Wolfsburg und im Volkswagenwerk Hannover insgesamt 1,8 Millionen T1 in unterschiedlichsten Ausführungen produziert.

Der VW T1 in der Ausführung „Samba“ oder auch „Bulli“ genannt, wurde 1951 auf der ersten Nachkriegs-IAA in Frankfurt vorgestellt. Über die Jahre wurden ständig Änderungen und vorgenommen, so bekam er z.B. 1953 eine Heckstoßstange, welche die anderen T1-Ausführungen erst ein Jahr später bekamen. 1963 wurde die Heckklappe abgeändert und die üblichen Fenster wurden durch ein großes Fenster in der Heckklappe ersetzt.

Man bekam den Samba fast nur mit einer zweifarbigen Lackierung, Zierleisten und einer Uhr im Armaturenbrett.

Der Preis eines VW T1 Samba lag 1955 bei 8.475 DM was einer Kaufkraft von etwas über 22.000 € entspricht.

Heutzutage ist er ein absoluter Klassiker und gefragter denn je, was sich in dem Preis für einen gut erhaltenen T1 widerspiegelt.

Preis

149.500,00 @ (MwSt. nicht ausweisbar)
Dieses Angebot und die darin enthaltenen Angaben sind unverbindlich. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.
PDF Exposé herunterladen Anfragen

VW T1 Samba (Typ 2) Exposé

Laden Sie sich jetzt ein detailiertes Exposé für dieses Fahrzeug herunter. Damit wir Sie bei Neuigkeiten zu diesem Fahrzeug kontaktieren können, geben Sie bitte mindestens Ihre E-Mail Adresse an.

Wie lautet Ihre E-Mail Adresse?

Geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein.

Wünschen Sie einen Rückruf?

Geben Sie optional ihre Telefonnummer ein.
Zur Fahrzeugübersicht