Jaguar Logo

Jaguar E-Type 4.2 Coupé (Serie II)

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

MATCHING NRS
& COLORS

ERSTLACK

ORIGINALES 
LEDER

Technische Daten

Hersteller
Jaguar
Modell
E-Type 4.2 Coupé
Baureihe
Serie 2
Tachostand
81.269 mls
Produktionszeitraum
1968 - 1971
Baujahr
1970
Erstzulassung
01.02.1970
Motor
6-Zylinder Reihenmotor
Leistung
269 PS
Getriebe
4-Gang Schaltgetriebe
Hubraum
4.235 ccm
Kraftstoff
Benzin
Lenkung
Linkslenker
Farbe
Regency Red JA014
Innenaustattung
Leder beige
Hauptuntersuchung
Neu
Stückzahl
4.855
Gutachten
Matching-Numbers
H-Kennzeichen

Ausstattung und Besonderheiten

  • Schalldämpfer aus Edelstahl von 1999
  • Motorüberholung 1990
  • Seit 32 Jahren in der Obhut des aktuellen Eigentümers

Unterlagen und Dokumentation

  • Classic Data Gutachten Note 2-

Fahrzeugbeschreibung

Der Jaguar mit der Endlos-Haube. Dieser im Erstlack befindlicher Jaguar E-Type 4.2 Coupé der Serie 2 erstrahlt in einem wunderschönen, eleganten Regency Red. Im Heck sind 2 Auspuffrohre präsent, die aus dem Reihensechszylinder einen sehr kernigen und sportlichen Sound erzeugen. Dieses Coupé mit der Langstrecken-Karosserie zieht die Blicke der Sportwagenfreunde und Sammler auf sich. Auch die „Nasenplattdrücker“ sind mit diesem Exemplar mehr als bedient. 
Der Innenraum des E-Type lädt dazu ein, hinter dem filigranen Holzlenkrad platz zu nehmen und das originale Leder zu ertasten. Eine attraktive Patina des beigen Leders verleiht dem Innenraum einen historischen Charme.

Die Technik funktioniert einwandfrei und ist in einem guten Zustand. Der originale Reihensechszylinder dröhnt laufruhig vor sich hin, wie er es seit über 50 Jahren macht. Das Handling des Jaguars ist sehr sportlich und zugleich komfortabel. Er macht genau das, was man möchte.

Seit 32 Jahren bewegt Ihn sein aktueller Besitzer nur bei schönem Wetter, Regen kennt der Jaguar nicht. Er wurde in den USA 1970 ausgeliefert und wurde 1990 in Deutschland mit 61.000 mls auf dem Tachostand, neu zugelassen. Im gleichen Jahr wurde ebenfalls der Motor überholt.

Dieser Jaguar E-Type 4.2 Coupé Serie 2 verbindet Sex-Appeal mit Sportlichkeit. Für einen Liebhaber/Sammler genau das richtige, um an sonnigen Wochenenden die Fahrt zur nächsten, oder auch etwas weiter entfernten Eisdiele zu genießen.

 

Historie der Baureihe

Der Jaguar E-Type gilt als Abkömmling des Rennwagens Jaguar D-Type. Besonders war die Fahrleistung, die der E-Type zur damaligen Zeit lieferte. Der als R6 oder V12 erhältliche, englische Sportwagen wurde als FHC (Zweisitzer) und als 2+2 produziert. 

1968 erschien die Serie 2 mit vielen Neuerungen im Vergleich zur Serie 1. So wurde auf die Scheinwerferabdeckungen verzichtet. Dazu kamen Kippschalter am Armaturenbrett, eine größere Kühleröffnung, größere Blinker, die auf die Unterseite der Stoßfänger platziert wurden und eine flacher stehende Windschutzscheibe beim 2+2.

Bis heute hat sich der Jaguar E-Type, mit seiner zeitlosen Karosserieform und der überdurchschnittlichen Fahrleistung, zu einem begehrten Sammlerstück entwickelt.

Preis

69.000 € (MwSt. nicht ausweisbar)
Dieses Angebot und die darin enthaltenen Angaben sind unverbindlich. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.
PDF Exposé herunterladen Anfragen

Jaguar E-Type 4.2 Coupé (Serie II) Exposé

Laden Sie sich jetzt ein detailiertes Exposé für dieses Fahrzeug herunter. Damit wir Sie bei Neuigkeiten zu diesem Fahrzeug kontaktieren können, geben Sie bitte mindestens Ihre E-Mail Adresse an.

Wie lautet Ihre E-Mail Adresse?

Geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein.

Wünschen Sie einen Rückruf?

Geben Sie optional ihre Telefonnummer ein.
Zur Fahrzeugübersicht