Mercedes-Benz Logo

Mercedes-Benz 220 Coupé (W187)

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

1 von 85

ERSTE HAND

AUS BEDEUTENDER
SAMMLUNG

ERSTKLASSIGE 
RESTAURATION

Technische Daten

Hersteller
Mercedes-Benz
Modell
220 Coupé
Baureihe
W 187
Tachostand
28.919 km
Produktionszeitraum
1953 - 1955
Baujahr
1954
Motor
6-Zylinder Reihenmotor
Leistung
85 PS
Getriebe
4-Gang Schaltgetriebe
Hubraum
2.195 ccm
Kraftstoff
Benzin
Lenkung
Linkslenker
Farbe
Schwarz
Innenaustattung
Leder grün
Stückzahl
85
Restauriert
Matching-Numbers

Ausstattung und Besonderheiten

  • Einer von nur 85 Produzierten 220 Coupés
  • Eines der seltensten Mercedes Benz Nachkriegsmodellen
  • Teilnahmeberechtigt am Concours d'Elegance der Weltklasse
  • Gelbes Kühlergitter
  • Deutsche Erstauslieferung
  • Sonderpolsterung - Spingleder dunkelgrün ab Auslieferung

Unterlagen und Dokumentation

  • Kopie der orig. Datenkarte

Fahrzeugbeschreibung

Dieses seltene Mercedes Benz 220 Coupé der Baureihe W187 ist eines der nur 85 produzierten Coupés. Als eines der seltensten Nachkriegsmodellen von Mercedes Benz ist dieses Exemplar ein absolutes Must-Have für Liebhaber und Sammler. Es stammt aus einer bedeutenden Sammlung und wurde konserviert.

Bei einer umfangreichen und erstklassigen Restauration wurden viele Komponenten des Fahrzeugs erneuert und überholt. 

Die schwarze Lackierung in Kombination mit den gelben Nebelleuchten und dem gelben Kühlergitter fallen auf den ersten Blick nicht auf, jedoch sorgen sie auf den zweiten Blick für Begeisterung.

Im Innenraum wurde neues Leder in grün verbaut, was sich hervorragen mit dem dunklen, aber kräftigen Wurzelholz ergänzt.

Ein besonderer Hingucker, wie auch beim Cabriolet, sind die hinten angeschlagenen Türen, welche umgangssprachlich auch „Selbstmördertüren“ genannt werden.

Unter der Haube sorgt der 6-Zylinder Reihenmotor mit 2.195 ccm Hubraum und 85 PS für ausreichend Schub aus jeder Lage.

Aufgrund der sehr geringen Stückzahl darf dieses Mercedes Benz 220 Coupé in keiner Sammlung fehlen. Für Jemand, der sonnige Tage am liebsten in einem der seltensten Nachkriegsmodellen aus dem Hause Mercedes Benz genießt, welches der Nachbar höchstwahrscheinlich nicht auch besitzt, oder an Welt-Klasse Rallyes teilnimmt, kann das Coupé jederzeit aus dem Schlaf geweckt und fahrtauglich gemacht werden.

 

 

Historie der Baureihe

Der Mercedes Benz 220 W187 wurde auf dem Pariser Autosalon 1951 vorgestellt. Das Coupé wurde erst später im Jahr 1953, auf Wunsch vieler Prominenter, in die Baureihe mitaufgenommen. Eine Stückzahl von 85 Exemplaren, machten das Coupé zu einem der seltensten Nachkriegsmodellen in der Geschichte von Mercedes Benz. Besonders an dem 220 war die Karosserie, die noch stark dem Stil der Vorkriegszeit entsprach. Die Technik und das Fahrwerk überzeugten jedoch die Fachpresse durch deutlich bessere Fahrleistungen im Gegensatz zum 170 S mit seinen 52 PS. Der neu entwickelte Motor vom Typ M 180 war der erste kurzhubige Nachkriegs-Motor von Mercedes Benz. Der 6-Zylinder Reihenmotor mit 2.195 ccm entwickelt stolze 80 PS, was eine Höchstgeschwindigkeit von 140 km/h ermöglicht. Ab 1954 erhielten das Coupé und das A Cabriolet einen höherverdichteten, leistungsgesteigerten Motor mit 85 PS.

Preis

195.000,00 € (MwSt. nicht ausweisbar)
Dieses Angebot und die darin enthaltenen Angaben sind unverbindlich. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.
PDF Exposé herunterladen Anfragen

Mercedes-Benz 220 Coupé (W187) Exposé

Laden Sie sich jetzt ein detailiertes Exposé für dieses Fahrzeug herunter. Damit wir Sie bei Neuigkeiten zu diesem Fahrzeug kontaktieren können, geben Sie bitte mindestens Ihre E-Mail Adresse an.

Wie lautet Ihre E-Mail Adresse?

Geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein.

Wünschen Sie einen Rückruf?

Geben Sie optional ihre Telefonnummer ein.
Zur Fahrzeugübersicht