Mercedes-Benz Logo

Mercedes-Benz 280 SL Pagode (W 113)

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

DEUTSCHE
VOLLRESTAURIERUNG

FOTOS DER
RESTAURIERUNG

HARDTOP IN
WAGENFARBE

SERVOLENKUNG,
AUTOMATIK

Technische Daten

Hersteller
Mercedes-Benz
Modell
280 SL Pagode
Baureihe
W 113
Tachostand
75.616 km
Produktionszeitraum
1968 - 1971
Baujahr
1971
Erstzulassung
01.03.1971
Motor
R6, 2778 ccm
Leistung
125 kW / 170 PS
Getriebe
Automatik
Kraftstoff
Benzin
Lenkung
Linkslenker
Farbe
Dunkelblau (904)
Innenaustattung
Leder grau
Stückzahl
23.885
Restauriert
H-Kennzeichen

Ausstattung und Besonderheiten

  • Automatikgetriebe mit Mittelschaltung
  • Servolenkung
  • Hardtop in Wagenfarbe mit Zierstäben
  • Verdeck dunkelblau
  • Vollleder grau
  • Kopfstützen
  • Weißwandreifen

Zustand und Technik

  • Vollständige Restaurierung in Deutschland
  • Technisch einwandfreier Zustand

Unterlagen und Dokumentation

  • Kopie der originalen Daimler-Benz Datenkarte
  • Fotos der Restaurierung

Fahrzeug­beschreibung

Die hier angebotene 280 SL Pagode präsentiert sich in einem vollständig restaurierten Zustand. Dabei wurde die Karosserie in einem deutschen Restaurationsbetrieb vollständig entlackt, ausgebessert und von Grund auf neu lackiert. Außerdem wurde der Motor vollständig überholt, ebenso die Innenausstattung. Dabei wurden höchste Ansprüche an Originalität und Qualität gelegt, was sich im Gesamtzustand des Fahrzeug widerspiegelt. 

Sie fährt einwandfrei, die Technik arbeitet zuverlässig und ohne jegliche Probleme. Ein Fahrzeug für Liebhaber, welche eine restaurierte 280er Pagode mit Automatik für einen fairen Preis suchen. 

Historie der Baureihe

Das Spitzenmodell der SL-Baureihe W 113 leistet 170 PS aus seinen 2,8 l Hubraum. Als Nachfolger der 190 SL Reihe erfüllte sie den Wunsch vieler Kunden nach mehr Leistung und Komfort. Die Pagode hat durch die Laufruhe des großen Reihensechszylinders auch ausgesprochen gute Reisequalitäten zu bieten, was sie zu einem angenehmen Begleiter auf Rallyes & Ausfahrten macht.

Die für die damalige Zeit neuartigen und richtungsweisenden Sicherheitsmaßnahmen sorgen für ein entspanntes Gefühl. Dazu gehörten unter anderem ein entschärfter Innenraum ohne Ecken und Kanten, Sicherheitsgurte als Sonderausstattung und definierte Knautschzonen.

Die Bezeichnung „Pagode“ erhielt sie durch den Volksmund, da das konkav gewölbte Dach den Tempeln aus Fernost ähnelt – eben den Pagoden. Dabei war die Form ursprünglich ganz rational als Verbesserung des Platzangebotes gedacht.

Preis

119.000,00 € (MwSt. nicht ausweisbar)
PDF Exposé herunterladen Anfragen

Mercedes-Benz 280 SL Pagode (W 113) Exposé

Laden Sie sich jetzt ein detailiertes Exposé für dieses Fahrzeug herunter. Damit wir Sie bei Neuigkeiten zu diesem Fahrzeug kontaktieren können, geben Sie bitte mindestens Ihre E-Mail Adresse an.

Wie lautet Ihre E-Mail Adresse?

Geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein.

Wünschen Sie einen Rückruf?

Geben Sie optional ihre Telefonnummer ein.
Zur Fahrzeugübersicht