Porsche Logo

Porsche 356 B T6 Cabriolet S

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

PORSCHE 
ECHTHEITSZERTIFIKAT

MATCHING 
NUMBERS

GUTACHTEN VON
ROMO PERITUS PERITIA

Technische Daten

Hersteller
Porsche
Modell
356 Cabriolet S
Baureihe
356 B T6
Tachostand
40.124 km
Produktionszeitraum
1959 - 1963 (B-Modell)
Baujahr
1961
Erstzulassung
16.10.1961
Motor
4-Zylinder-Boxermotor
Leistung
55 kW / 75 PS
Getriebe
4-Gang Schaltgetriebe
Hubraum
1.582 ccm
Kraftstoff
Benzin
Lenkung
Linklenker
Farbe
Silber
Innenaustattung
Leder rot
Hauptuntersuchung
Neu
Gutachten
Restauriert
Matching-Numbers
H-Kennzeichen

Ausstattung und Besonderheiten

  • Erstauslieferung im Oktober 1961 in Reutlingen, Deutschland
  • Fahrzeug aus einer Privatsammlung

Zustand und Technik

  • 4-Gang Schaltgetriebe mit Porsche-Ringsynchrionisierung
  • Optisch und technisch in einwandfreiem Zustand

Unterlagen und Dokumentation

  • Porsche Echtheitszertifikat 2013
  • Gutachten von Romo Peritus Peritia 2021

Fahrzeugbeschreibung

Dieser hier angebotene Porsche 356 B T6 Cabriolet S aus dem Jahr 1961 ist das perfekte Fahrzeug für entspannende Ausfahrten am Wochenende, aber auch als Daily-Driver.

Der Porsche hat ein schwarzes Verdeck und ein sehr schönes rotfarbenes Interieur aus Leder. Das Verdeck, das mit Rosshaar gefüttert ist, verleiht dem Porsche einen ganz eigenen Charme. Der klassische Klang des 4-Zylinder-Boxermotors ist Musik in den Ohren jedes Porscheliebhabers. Neben dem schönen klang sorgen auch die NUR 75 PS für einen sportlichen Vortrieb. Durch das geringe Gewicht des Porsche 356 B T6 Cabriolet S ist auch in den Kurven für jede Menge Fahrspaß gesorgt.

Er hatte seine Erstauslieferung Oktober 1961 in Reutlingen, Deutschland. 2009 wurde der Porsche 356 S Cabrio an einen Fahrzeugsammler nach Barcelona, Spanien verkauft. Seit 2009 befand er sich in dessen privaten Fahrzeugsammlung und wurde seither kaum gefahren. Der Porsche ist restauriert und hat Matching Numbers. Ein Porsche Echtheitszertifikat von 2013 und ein Gutachten von 2021 bestätigen die originalen Nummern und den guten Zustand technischen wie auch optischen zustand.

 

Historie der Baureihe

Porsche überarbeitete den Porsche 356 A und produzierte so ab 1959 die neue Baureihe 356 B (T5). Das Leistungsspektrum begann mit dem 356 B 1600 und 60 PS und endete mit 140 PS im 356 B 2000 GS Carrera 2.

Der Unterschied des 356 B zum Vorgängermodel liegt u.a. in dem 10 cm höher positionierten Frontstoßfänger mit vergrößerten Felgenhörnern und höhergesetzten Scheinwerfern. Neben den vorderen Blinkern sind flachere Hupengitter mit jeweils zwei verchromten Lamellen verbaut. Ein weiteres Merkmal ist der Fronthaubengriff, der nach unten hin breiter ist als beim Vorgänger. Auch wurde die Nummernschildbeleuchtung in die hintere Stoßstange integriert und der Rückfahrscheinwerfer unterhalb der hinteren Stoßstange verbaut.

Ab dem 09.1961 (T6) kamen Überarbeitungen hinzu wie beispielsweiße eine nach unten hin verbreiterte Fronthaube und einem in dem vorderen rechten Kotflügel integrierter Tankdeckel. Des Weiteren integrierte man zwei senkrecht angeordnete Luftgitter in die vergrößerte Motorhaube.

Preis

145.000,00 € (MwSt. nicht ausweisbar)
Dieses Angebot und die darin enthaltenen Angaben sind unverbindlich. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.
PDF Exposé herunterladen Anfragen

Porsche 356 B T6 Cabriolet S Exposé

Laden Sie sich jetzt ein detailiertes Exposé für dieses Fahrzeug herunter. Damit wir Sie bei Neuigkeiten zu diesem Fahrzeug kontaktieren können, geben Sie bitte mindestens Ihre E-Mail Adresse an.

Wie lautet Ihre E-Mail Adresse?

Geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein.

Wünschen Sie einen Rückruf?

Geben Sie optional ihre Telefonnummer ein.
Zur Fahrzeugübersicht