Mercedes-Benz Logo

Mercedes-Benz 190 SL (W 121 BII)

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

MATCHING
NUMBERS

VOLLSTÄNDIGE
RESTAURIERUNG

GUTE
DOKUMENTATION

GUTACHTEN
NOTE 1-

Technische Daten

Hersteller
Mercedes-Benz
Modell
190 SL Roadster
Baureihe
W 121 BII
Tachostand
4.600 km
Produktionszeitraum
1955 - 1963
Baujahr
1958
Erstzulassung
01.07.1958
Motor
4-Zylinder Reihenmotor
Leistung
77 kW / 105 PS
Getriebe
4-Gang Schaltgetriebe
Hubraum
1897 cm³
Kraftstoff
Benzin
Lenkung
Linkslenker
Farbe
Silbergrau Metallic (180)
Innenaustattung
Leder rot (1079)
Hauptuntersuchung
Neu
Gutachten
Restauriert
Matching-Numbers
H-Kennzeichen

Ausstattung und Besonderheiten

  • Matching Numbers
  • Stoßstangen Hörner
  • Automatische Antenne
  • Aufziehbare Kienzle-Uhr
  • Rote Lederausstattung mit Notsitz

Zustand und Technik

  • Vollrestaurierung im Jahr 2009
  • Tadelloser Zustand

Unterlagen und Dokumentation

  • Kopie der originalen Daimler-Benz Datenkarte
  • Bilddokumentation der Restaurierung (2009)
  • Deutsche Fahrzeugpapiere
  • Gutachten Note 1- (2015)

Fahrzeugbeschreibung

Der hier zum Kauf angebotene Mercedes-Benz 190 SL wurde am 26. März 1958 in die USA ausgeliefert. Im Jahr 2009 wurde er vollständig restauriert und präsentiert sich seitdem in einem hervorragenden Zustand. Anhand der vorliegenden Bilddokumentation lässt sich der Umfang der Arbeiten nachvollziehen. Die Karosserie wurde komplett aufgearbeitet, in Teilbereichen geschweißt und neu lackiert. Getriebe und Hinterachse wurden überholt und neu abgedichtet, die Innenausstattung wurde erneuert. Der originale Motor wurde zerlegt, die Kolben und alle Dichtungen wurden erneuert und die Zylinderlaufbahnen neu eingeschliffen. Auch die Anbauteile wurden entweder überholt oder durch Neuteile ersetzt.

Der Roadster befindet sich seitdem in einem hervorragenden Zustand und wird regelmäßig gewartet und gefahren. Der Motorlauf ist tadellos und das Fahrverhalten sehr direkt. Der perfekte Begleiter für Ausfahrten bei schönem Wetter über kurvige Landstraßen.  

Historie der Baureihe

Der 190 SL war angedacht als ein sportlicher Reisewagen neben dem 300 SL, um die Geschäfte auf dem amerikanischen Markt auszubauen. Die Idee des Fahrzeuges stammt von dem amerikanischen Generalim­porteur Max Hoffmann, welcher diese an den Vorstand herantrug und Ihn schlussendlich davon überzeugte. 1954 wurde der 190 SL erstmalig auf der New Yorker Autoshow vorgestellt und weckte viel Begeiste­rung. Er wurde danach noch weiter überarbeitet, um ihn optisch näher an den 300 SL zu rücken und dann schlussendlich im März 1955 auf dem Genfer Automobilsalon in seiner finalen Form präsentiert.

Technisch basiert das Fahrzeug auf der Ponton-Limousine (W 121). Der damals als „Touren-Sportwagen“ bezeichnete 190 SL entspricht in vielen Stilelementen seinem „großen Bruder“, dem 300 SL, vor allen Dingen bei der Frontpartie. Technisch hingegen wurde viel von den Ponton-Modellen übernommen, wie zum Beispiel das Fahrwerk und die Bodengruppe. Der Vergaser-Motor hingegen wurde speziell für den 190 SL neu entwickelt (M 121 B II). Ein Fahrzeug mit sportlicher Optik und hoher Alltagstauglichkeit, welches noch heute bewundert wird.

Preis

169.000,00 € (MwSt. nicht ausweisbar)
PDF Exposé herunterladen Anfragen

Mercedes-Benz 190 SL (W 121 BII) Exposé

Laden Sie sich jetzt ein detailiertes Exposé für dieses Fahrzeug herunter. Damit wir Sie bei Neuigkeiten zu diesem Fahrzeug kontaktieren können, geben Sie bitte mindestens Ihre E-Mail Adresse an.

Wie lautet Ihre E-Mail Adresse?

Geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein.

Wünschen Sie einen Rückruf?

Geben Sie optional ihre Telefonnummer ein.
Zur Fahrzeugübersicht