Mercedes-Benz Logo

Mercedes-Benz 190b Ponton Limousine (W 121 BIII)

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

UNRESTAURIERTER
ORIGINALZUSTAND

KOMPLETTER
ERSTLACK

ORIGINALES 
INTERIEUR

ERSTAUSLIEFERUNG
FRANKREICH

Technische Daten

Hersteller
Mercedes-Benz
Modell
190b Ponton
Baureihe
W 121 BIII
Tachostand
40.496 km
Produktionszeitraum
1959 - 1961
Baujahr
1960
Erstzulassung
28.07.1960
Motor
R4, 1897 ccm
Leistung
59 kW / 80 PS
Getriebe
4-Gang Schaltgetriebe
Kraftstoff
Benzin
Lenkung
Linkslenker
Farbe
Schwarz (040)
Innenaustattung
Stoff schwarz/weiß kariert
Hauptuntersuchung
Neu
Gutachten
Matching-Numbers
H-Kennzeichen

Ausstattung und Besonderheiten

  • Unrestaurierter Originalzustand
  • Originaler Erstlack
  • Originales Interieur
  • Erstauslieferung Frankreich
  • Originales Nummernschild vorhanden

Fahrzeug­beschreibung

Dieser 190b Ponton ist eine echte Zeitmaschine, denn er befindet sich im absoluten Originalzustand. Er trägt seinen ersten Lack, mit gemessenen Lackschichtdicken zwischen 20 und 50 μm rundum. Auch das Interieur ist noch original – Sitze, Teppiche und Holz zeigen sich dennoch gut gepflegt und sind nicht verschlissen.

Die Karosserie ist ungeschweißt und hat keine Durchrostungen. Im Motorraum setzt sich die Zeitreise fort, denn Motor, Getriebe und fast alle Anbauteile sind so alt wie das Fahrzeug. Da der Ponton in dieser Zeit aber gut gewartet und lediglich etwas über 40.000 km gefahren wurde, funktioniert die Technik tadellos und lässt einen nicht im Stich.

Die kleine Limousine wurde 1960 nach Frankreich ausgeliefert und befand sich bis etwa 2008 in der Gegend um Bordeaux in Südfrankreich. Dort trug er Zeit seines Lebens dasselbe Nummernschild, welches sich noch am Fahrzeug befindet.

Ein sympathisches, sehr originales Fahrzeug, welches in diesem Zustand sehr selten zu finden ist. 

Historie der Baureihe

Mit dem Ponton 180 begann 1953 das Zeitalter der selbsttragenden Karosserie bei Daimler-Benz. Als Nachfolger des Vorkriegsmodells 170 S erhielten diese zu Beginn ihrer Bauzeit den selben Motor und die Zweigelenk-Pendelachse.

Drei Jahre später erschien der 190 Ponton, welcher den vom 190 SL abgeleiteten und etwas gedrosselten Motor erhielt. Neben dem Motor unterschied sich der 190 Ponton gegenüber seinem kleinen Bruder durch zusätzliche Chromleisten, eine zweite Sonnenblende, ausstellbare Dreiecksfenster und weitere Details.

Im Juni 1959 erschien die „b“-Ausführung, welche mit einem angepassten Innenraum für mehr Sicherheit und 5 PS mehr ausgestattet war.

Preis

40.000,00 € (MwSt. nicht ausweisbar)
PDF Exposé herunterladen Anfragen

Mercedes-Benz 190b Ponton Limousine (W 121 BIII) Exposé

Laden Sie sich jetzt ein detailiertes Exposé für dieses Fahrzeug herunter. Damit wir Sie bei Neuigkeiten zu diesem Fahrzeug kontaktieren können, geben Sie bitte mindestens Ihre E-Mail Adresse an.

Wie lautet Ihre E-Mail Adresse?

Geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein.

Wünschen Sie einen Rückruf?

Geben Sie optional ihre Telefonnummer ein.
Zur Fahrzeugübersicht